Börsensoftware DAXA-Chart Privat

Kostenlose Börsensoftware-Vollversion
zur Chartanalyse, Fundamentalanalyse
und zur Depotverwaltung
inkl. kostenloser Kursaktualisierung!

Zurück zur Startseite       Zur Downloadseite
Chartbild
Home Chart-Menü Gitterabstände in Prozent Infobox anzeigen

4.7.13 Chart logarithmisch

Ein Chart sollte möglichst immer logarithmisch angezeigt werden, da dadurch die Grafik optisch ehrlicher dargestellt wird. Allerdings kann es bei sehr starken Ausschlägen in Einzelfällen vorkommen, dass in der logarithmischen Darstellung nicht der ganze Chart auf den Bildschirm passt. In diesem Fall kann durch die Taste "Pfeil aufwärts" oder durch einen erneuten Klick auf den Button "33%" der Logarithmus des Chartbildes einmalig ausgeschaltet werden.

Wenn die horizontalen Gitternetzlinien in Prozent angezeigt werden, dann gilt: Im logarithmischen Maßstab entspricht der Sprung von einer waagerechten Linie zur nächsten immer 10%, wobei der Bezugspunkt immer die nächstobere, bzw. die nächstuntere Linie ist. Wird der Chart nicht logarithmisch angezeigt, dann ist immer die Mittellinie der Bezugspunkt für alle im Chart berechneten Punkte.

Das Umschalten des Logarithmus kann durch den Button "Log,", durch den Menüpunkt "Chart logarithmisch" oder durch das Drücken der Komma-Taste erfolgen.


Home Chart-Menü Gitterabstände in Prozent Infobox anzeigen