Börsensoftware DAXA-Chart Privat

Kostenlose Börsensoftware-Vollversion
zur Chartanalyse, Fundamentalanalyse
und zur Depotverwaltung
inkl. kostenloser Kursaktualisierung!

Zurück zur Startseite       Zur Downloadseite
Chartbild
Home Extras-Menü Extras-Menü Parameter sichern

4.9.1 Maximale Datenbankgröße

DAXA-Chart reserviert sofort beim Programmstart im RAM-Speicher Platz für die zu ladenden Datensätze. Mit diesem Menüpunkt können Sie einstellen, für wie viele Datensätze und für wie viele Jahre Kursmaterial je Datensatz Platz reserviert werden soll. Bei den heutigen PCs können Sie getrost den Maximalwert von 22 Jahren eintragen. Nur bei Uralt-PCs, die vor 1995 gebaut wurden, kann es notwendig werden, einen niedrigeren Wert einzutragen, diese dürften jedoch kaum noch in Betrieb sein.

Außerdem können Sie im unteren Eingabefeld der Dialogbox durch Eingabe der Extension (Dateinamenerweiterung, z.B. ".akt" oder ".ak1") festlegen, welche Datenbank beim Programmstart automatisch zu laden ist. Es wird immer die aktuellste Datenbankdatei mit der entsprechenden Extension automatisch geladen.

Soll beim Programmstart keine Datenbank automatisch geöffnet werden, so lassen Sie das Eingabefeld bitte frei.


Home Extras-Menü Extras-Menü Parameter sichern