Börsensoftware DAXA-Chart Privat

Kostenlose Börsensoftware-Vollversion
zur Chartanalyse, Fundamentalanalyse
und zur Depotverwaltung
mit Handelssystem für Langfristanleger
inkl. kostenloser Kursaktualisierung!

Zur Startseite      Zur Downloadseite
Chartbild
Home Indexerstellung Indexerstellung Gesamtmarkt

6.10.1 Hinweise zur Indexerstellung

Sie haben mit DAXA-Chart die Möglichkeit, verschiedene Indexe zu erstellen, die aus den geladenen Datensätzen gebildet werden. Jeder erstellte Index wird in einem automatisch neu angelegten Datensatz abgelegt und kann anschließend ausgewertet werden.

Durch die Markierungen im Dialog legen Sie fest, welche Indexe erstellt werden sollen.

WICHTIG: Es werden nur die Datensätze bei der Indexerstellung berücksichtigt, für die mindestens die Kurse des letzten Jahres vollständig sind, da unvollständige Datensätze die berechneten Indexe verfälschen.

Die erstellten Indexe helfen Ihnen, die Verfassung des gesamten Marktes oder verschiedener Teilmärkte zu beurteilen.

Bekannte Indexe wie der DAX, der MDAX usw. werden etwas anders berechnet als die von DAXA-Chart erstellten Indexe. Z.B. werden beim DAX und MDAX auch die Dividenden bei der Indexerstellung berücksichtigt und die einzelnen im Index enthaltenen Aktien sind nach dem sich in Streubesitz befindenden Marktkapital einer Firma gewichtet. Bei den von DAXA-Chart erstellten Indexen ist das nicht der Fall. Daher sollten Sie (z.B. bei der Branchenanalyse) wegen der einheitlichen Berechnungsmethode möglichst nur die selbst erstellten Indexe miteinander vergleichen.


Home Indexerstellung Indexerstellung Gesamtmarkt