Börsensoftware DAXA-Chart Privat

Kostenlose Börsensoftware-Vollversion
zur Chartanalyse, Fundamentalanalyse
und zur Depotverwaltung
inkl. kostenloser Kursaktualisierung!

Zurück zur Startseite       Zur Downloadseite
Chartbild
Home Erklärung der Eingabefelder TXT: Branche:

7.3.4 WPK - Nummer:

Die 6-stellige Wertpapier-Kennnummer dient dazu, Wertpapiere eindeutig zu identifizieren. In dieses Feld bitte nur WKN's eintragen, die nur aus Zahlen bestehen. Sogenannte alphanumerische WKN's bitte in das darüber liegende Feld "TXT:" eintragen, in dem Feld "WPK-Nummer" stattdessen eine eigene Nummer aus dem dafür reservierten Zahlenbereich 430 000 - 440 000 eintragen.

DAXA-Chart benötigt die Nummer intern für einige Funktionen, z.B. für das Einlesen und Speichern von Kurslisten. Daher sollten Sie die WKN mit eingeben, obwohl sie offiziell seit April 2003 durch die ISIN abgelöst wurde. Die Deutsche Börse AG vergibt jedoch bis auf weiteres weiterhin für jedes Wertpapier sowohl eine ISIN als auch eine WKN.

Wenn im Chartdatensatz eine Wertpapier-Kennnummer geändert wird, dann wird diese Änderung auch im geladenen Depot durchgeführt. Wurde noch kein Depot durch Aufruf des Depotfensters in den Speicher geladen, dann wird die Depotdatenbank "Standard.dep" nach identischen Wertpapier-Kennnummern durchsucht, eine Änderung im Depot erfolgt aber erst nach einer weiteren Sicherheitsabfrage.

Verwandte Kapitel: ISIN-Eingabefeld


Home Erklärung der Eingabefelder TXT: Branche: