Börsensoftware DAXA-Chart Privat

Kostenlose Börsensoftware-Vollversion
zur Chartanalyse, Fundamentalanalyse
und zur Depotverwaltung
mit Handelssystem für Langfristanleger
inkl. kostenloser Kursaktualisierung!

Zur Startseite      Zur Downloadseite
Chartbild
Home Buttonleiste im Chart Definierte Durchschnittslinie Signale

4.3.12 Durchschnittslinie ändern

Mit diesem Button können Sie zwischen der gleitenden Durchschnittslinie, gewichteten Durchschnittslinie und exponentiellen Durchschnittslinie umschalten.

Die Einstellung bezieht sich ausschließlich auf das Einzeichnen einer definierten Durchschnittslinie mit dem Button "Def. XXX", wobei für XXX die entsprechende Tageszahl der Durchschnittslinie angegeben ist (siehe vorheriges Kapitel) und nicht auf die beiden Buttons "200 Tg." sowie "90 Tg.".

Bei dem gleitenden Durchschnitt werden alle Kurse innerhalb des angegebenen Zeitraums gleich stark gewichtet.

Die gewichtete Durchschnittslinie berechnet sich nach der folgenden Formel, die die neueren Kurse stärker berücksichtigt als die älteren Kurse.

Ein Beispiel für vier Werte:

         ( Kurs1 x 4 + Kurs2 x 3 + Kurs3 x 2 + Kurs4 x 1 )
         -------------------------------------------------
                         (4 + 3 + 2 + 1)

Die exponentielle Durchschnittslinie gewichtet ebenso den jüngeren Kurs höher als die älteren Kurse, hierbei wird aber ein exponentieller Gewichtungsfaktor verwendet und immer die gesamte vorhandene Zeitreise berücksichtigt, jedoch ist der Einfluss der sehr alten Kurse je nach Gewichtungsfaktor so gering, dass sie praktisch keine Rolle spielen.

Weitere Informationen finden Sie im vorherigen Kapitel "Definierte Durchschnittslinie".


Home Buttonleiste im Chart Definierte Durchschnittslinie Signale