Börsensoftware DAXA-Chart Privat

Kostenlose Börsensoftware-Vollversion
zur Chartanalyse, Fundamentalanalyse
und zur Depotverwaltung
mit Handelssystem für Langfristanleger
inkl. kostenloser Kursaktualisierung!

Zur Startseite      Zur Downloadseite
Chartbild
Home Buttonleiste im Chart Durchschnittslinie ändern 200 Tage-Linie

4.3.13 Signale

Diese Funktion ist nur dann aktiv, wenn Sie sich eine definierte Durchschnittslinie (Button links daneben, siehe zwei Kapitel zuvor) in den Chart einzeichnen lassen. Dort wird auch der Berechnungszeitraum für die gleitenden Durchschnitte eingetragen.

Bei Aktivierung werden zwei Durchschnittslinien in die Grafik eingezeichnet. Der Abstand der beiden Linien wird durch die Volatilität (d. h. Schwankungsstärke) eines Wertpapieres berechnet. Je größer die Kursausschläge, desto größer ist der Abstand der beiden Linien zueinander.

Es gibt dabei zwei Modi, die Umschaltung erfolgt durch mehrmalige Mausklicks auf den Button:


Home Buttonleiste im Chart Durchschnittslinie ändern 200 Tage-Linie