Börsensoftware DAXA-Chart Privat

Kostenlose Börsensoftware-Vollversion
zur Chartanalyse, Fundamentalanalyse
und zur Depotverwaltung
mit Handelssystem für Langfristanleger
inkl. kostenloser Kursaktualisierung!

Zur Startseite      Zur Downloadseite
Chartbild
Home Spezial-Menü Performance Branchen-KGV

6.7.2 Max. Verlust

"Maximaler Verlust" bezeichnet den stärksten Wertrückgang, den ein Wertpapier oder Index zwischen einem Kurshoch und einem darauffolgenden Tiefstkurs erlitten hat. Der ausgegebene Prozentwert ist eine Risikozahl, die sich häufig in Tabellen zur Fondsbewertung wiederfindet, aber natürlich lässt sich diese Kennzahl auch zur Beurteilung anderer Wertpapiergattungen einsetzen.

Langfristig orientierte Investoren bekommen durch diese Kennzahl ein Gefühl für die zu erwartenden Buchverluste (im Verhältnis zum einmal erreichten Hoch), die sie in schlechten Zeiten "aushalten" müssen, bzw. es können gezielt Wertpapiere herausgesucht werden, deren Verlustphasen relativ flach verlaufen.

Von der Berechnungsmethodik her ist die Formal für den maximalen Verlust in DAXA-Chart identisch mit dem bei Handelssystemen häufig verwendeten Drowdown, mehr dazu finden Sie im Glossar im Kapitel "Drawdown".


Home Spezial-Menü Performance Branchen-KGV